Rezept des Monates

Du brauchst

  • 200 g Nudeln
  • 10 Scheiben getrocknete, in Olivenöl eingelegte Tomaten
  • 250 g Griechischer Joghurt
  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 5 cl / 3-4 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • Salz & Pfeffer

Es ist immer wieder toll frisches Gemüse auf einer Kajaktour aufzutischen. Allerdings sollte man im Sommer einplanen, es während der ersten Tage zuzubereiten, falls man länger unterwegs ist. Möchtest Du auch am Ende einer längeren Reise Gemüse auftischen, solltest Du es vorher trocknen.


Beginne damit, die Nudeln zu kochen. Schneide in der Zwischenzeit die Tomaten in dünne Scheiben und mische den Joghurt und das Tomatenmark darunter. Schmecke alles mit Zucker, Salz und Pfeffer ab. Schneide das Gemüse in Scheiben und brate es in Olivenöl. Würze mit Knoblauch und Rosmarin und schmecke am Ende nochmal mit etwas Salz und Pfeffer ab. Inzwischen sollten die Nudeln fertig sein. Gieße sie ab und mische einfach das gebratene Gemüse darunter. Darüber kommt ein großer Löffel Joghurt-Tomatendressing.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.